Wanderurlaub in Südtirol - Villanders

Wandern auf der Villanderer Alm & den Dolomiten in Südtirol

An den vielen schönen Sommertagen bietet es sich an, Wanderungen in Villanders und auf den schönen Almen in der unmittelbaren Umgebung zu unternehmen.

Besonders empfehlenswert ist die Villanderer Alm, ein Hochplateau mit schönem Bergsee, dem "Toten Kirchlein" und dem Villanderer Berg, welcher sich auf 2.500 m befindet.

Die Villanderer Alm ist das geografische Zentrum Südtirols und bietet einen 360° Panoramablick auf über 250 Berggipfel der Dolomiten und des gesamten Alpenraumes

Sechs bewirtschaftete Almhütten (Gasser Hütte, Rinderplatz Hütte, Mair in Plun Hütte, Marzuner Schupfe, Pfroder Alm und die Stöfflhütte) laden zum Einkehren ein. Stärken Sie sich mit zünftiger Traditionsküche auf den schönen Almterrassen.

Aber Sie müssen nicht immer hoch hinaus, denn direkt vor unserer Haustür passiert der Keschtnweg, ein 65 km langer Wanderweg von Brixen nach Bozen durch die einzelnen Dörfer an der Sonnenseite des Eisacktales.

Da wir selbst begeisterte Wanderer sind haben wir viele tolle Tipps für Sie auf Lager.

Wir sind sehr zentral gelegen, so erreichen Sie in unmittelbarer Nähe zahlreiche weitere Wandergebiete:

  • Seiser Alm mit Puflatsch, Molignon, Goldknopf, Rosszähne, Schlern und Plattkofel
  • Villnösser Tal mit St. Magdalena mit den bekannten Geislerspitzen und dem Peitlerkofel
  • Grödner Tal mit dem Langkofel, Plattkofel, Sella Stock, Grödner Joch, Sella Joch, Cirspitzen und vielen bekannten Klettersteigen & Routen
  • Feldthurner Alm mit dem Latzfonser Kreuz und der Kassianspitze
  • Rodenecker Alm mit dem Astjoch
  • Barbianer Alm und das Rittner Horn
  • Tuffalm oberhalb des Völser Weihers
Wandern auf der Villanderer Alm & den Dolomiten in Südtirol