Südtirols Städte erkunden

Südtirols Kultur & Italienischer Charme in  Südtirols Städten

Südtirols Städte, wo italienischer Charme und Südtiroler Kultur aufeinander treffen, sind reich an Geschichte und kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Einen Überblick über die schönsten Südtiroler Städte finden Sie in diesem Video!



Klausen - Eisacktal:

Unterhalb vom mächtigen Kloster Säben befindet sich das mittelalterliche Städtchen Klausen. Die engen Gassen und die schmalen Häuser machen die Stadt insgesamt schon zu einer Sehenswürdikeit.

 

Brixen - Eisacktal

Die 1000-jährige ehemalige Bischofsstadt Brixen mit seiner 70.000 m² Shopping Meile macht die Stadt zu einem beliebten Ausflugsziel.

 

Bozen - Südtirols Süden:

Bozen ist die Haupstadt der Sehenswürdikeiten und Museen (Ötzimuseum), der historischen Bauwerke und der Einkaufsstraßen.

Meran - Meraner Land:

Die herrlichen Promenaden und perfekten Einkaufsmöglichkeiten in unverwechselbarer Landschaft locken jährlich viele nach Meran.

 

Bruneck - Pustertal

Eine Stadt eingebettet in der Bergwelt der Dolomiten und den Gipfeln des Alpenhauptkammes, wo die Stadtgassen mit vielen tollen Geschäften ausgefüllt sind.

 

Sterzing - Wipptal:

Die "Fuggerstadt" Sterzing nahe dem Brenner, die erste Stadt Südtirols, die als Tor zum Süden bezeichnet wird.

 

Leifers - Südtirols Süden:

Zwischen riesigen Apfelfeldern befindet sich die jüngste Stadt Südtirols, Leifers, mit vielen Freizeitmöglichkeiten.

 

Glurns - Vinschgau

Glurns eine Stadt mit nur 800 Einwohnern, ein Besuch ist wie eine Zeitreise in die Vergangenheit